Brandfrühesterkennung (Rauchansaugsystem; RAS)

Brandfrühesterkennung

Zur frühestmöglichen Erkennung von entstehenden Bränden werden hochsensible Detektionstechniken eingesetzt. Bis zu 400-fach sensibler als herkömmliche Rauchmelder, melden Brandfrühesterkennugssysteme bereits vor der eigentlichen Brandphase im frühen Stadium der Entstehung. Moderne Laser-Messkammern ermöglichen eine Bewertung von Partikeln und deren Zuordnung zu einem Brand oder zu einer Störgröße.